Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Herzog Maschinenfabrik Osnabrück - Zeitarbeit Ausbeutung  (Gelesen 243 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Playstation


Beiträge: 3



« am: 03. Januar 2018, 18:31:01 »

Bei Herzog Maschinenfabrik in Osnabrück gibt es viele Zeitarbeiter.Die kriegen nur einen Hungerlohn für schwere Arbeit.
Die meisten Kollegen sind nett.Der Obervorgesetzte ist ein absoluter Kotzbrocken.Selbst die Festangestellten mögen ihn nicht.
Der Herzog Chef selbst stolziert wie ein Gockel täglich durch die Hallen und freut sich an seine Gewinn scheffelnden Mitarbeiter
und den zusätzlich ausgebeuteten Zeitarbeitern!
Die Zeitarbeitsfirma Persona weigerte sich mir Lohnabrechnungen zu geben.Ich sollte mich in einem Mitarbeiterportal anmelden und die dann
selber runterladen.Was nicht ging.Ich habe keinen Drucker und kein Internet zuhause.
Absolute Schweinerei auch von Herzog.Man wird krank und gleich rausgeschmissen.

Diese Ausbeuter haben massenweise Zeitarbeiter dort. Volle Auftragsbücher und Menschen zu einem Hungerlohn dort arbeiten lassen.
Sowas müßte verboten werden!
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: