Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Hier ist Nao!  (Gelesen 659 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Nao


Beiträge: 110


« am: 30. November 2015, 11:36:11 »

Moin,

ich möchte mich hier kurz vorstellen.
Ich befasse mich beruflich mit der Situation der ArbeiterInnen in China.
Es ist ein Interessantes Thema, das vielleicht hier ein paar Leute interessiert.
Ich will hier gelegentlich ein paar Meldungen und besondere Einblicke aus China veröffentlichen.

Nao

Zitat
Zu meinem Nick:

Nào (闹) is unrest, noise, uproar. It stands for the proletarian troublemakers, for the revolts of peasants, workers and the unemployed against expropriation, exploitation and exclusion.

Gespeichert
Troll
Abused Frog


Beiträge: 6911



« Antworten #1 am: 30. November 2015, 15:22:55 »

Huhu Nao,

willkommen, für meinen Teil freue ich mich immer über Informationen jenseits üblicher Medien.

Grüßle
Troll
Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
BGS
Polarlicht


Beiträge: 2861



« Antworten #2 am: 30. November 2015, 19:58:10 »

Die Lage der ArbeiterInnen in China ist ein interessantes Thema.

Herzlich willkommen im Forum der Ausgebeuteten.

MfG

BGS
Gespeichert

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)
Nao


Beiträge: 110


« Antworten #3 am: 30. November 2015, 21:25:58 »

Danke! Smiley

Dann fange ich gleich mal an. (unter: "globalisiert")
Gespeichert
Tiefrot
Rote Socke


Beiträge: 3343



« Antworten #4 am: 30. November 2015, 22:17:00 »

Hallo Nao, auch von mir ein herzliches Willkommen !  Cheesy

Hab mir deinen Filmbeitrag bereits angesehen und finde ihn sehr interessant.
Von dem, was man dort ab Minute 17'20" sieht, könnte sich unsereins sogar eine Scheibe abschneiden.
Gespeichert

Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: