Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 12 13 14 15 [16]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Ausser Kontrolle  (Gelesen 102321 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Schluepferstuermer


Beiträge: 885


« Antworten #375 am: 08. Dezember 2017, 16:53:40 »

Nicht nur er
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/neue-jobs-fuer-torsten-albig-und-hannelore-kraft-a-1181991.html
Gespeichert

lg Schlüpferstürmer

Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
----

Wer die CxU und SPD in ihrer Terrorherrschaft gegen das eigene Volk lobt, lobt ihren braungefärbten Nazicharakter!!
Kuddel


Beiträge: 10435


« Antworten #376 am: 08. Dezember 2017, 18:39:15 »

Hannelore Kraft ist auch gleich vom ersten Tag an als rechtsradikale SPD-Wirtschaftsnutte aufgetreten:

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=27633.0
Gespeichert
Kuddel


Beiträge: 10435


« Antworten #377 am: 17. Januar 2018, 13:35:30 »

Zitat
Betrug am Fiskus sehr viel größer

Im bislang größten Steuerskandal um sogenannte Cum-Ex-Aktiengeschäfte ist der deutsche Fiskus offenbar um weitaus mehr Geld betrogen worden als bislang bekannt. Die Ermittler erhöhen den Druck auf die Banken noch einmal.


Im Steuerskandal um sogenannte Cum-Ex-Geschäfte ermitteln die Behörden in wesentlich mehr Fällen als bislang bekannt. Staatsanwälte und Steuerfahnder gehen aktuell in 417 Fällen gegen Banken, Anwälte und Finanzunternehmen vor. Das teilte das Bundesfinanzministerium auf Anfrage von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR mit.

Im Herbst vergangenen Jahres war noch von rund 260 Fällen die Rede. Insgesamt gehe es demnach in diesen Fällen um einen mutmaßlichen Betrug am deutschen Staat in Höhe von 5,3 Milliarden Euro.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/cum-ex-111.html
Gespeichert
Kuddel


Beiträge: 10435


« Antworten #378 am: 28. Januar 2018, 09:24:25 »

Zitat
Trotz roter Zahlen
2017 Deutsche Bank zahlt offenbar mehr als eine Milliarde Boni


Zum dritten Mal kein Jahresgewinn - dennoch will  die Deutsche Bank für 2017 offenbar beträchtliche Boni zahlen.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bank-zahlt-offenbar-mehr-als-eine-milliarde-boni-a-1190190.html
Gespeichert
BGS
Polarlicht


Beiträge: 2779



« Antworten #379 am: 28. Januar 2018, 15:46:32 »

Zitat
Trotz roter Zahlen
2017 Deutsche Bank zahlt offenbar mehr als eine Milliarde Boni


Zum dritten Mal kein Jahresgewinn - dennoch will  die Deutsche Bank für 2017 offenbar beträchtliche Boni zahlen.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bank-zahlt-offenbar-mehr-als-eine-milliarde-boni-a-1190190.html


"Peanuts",

too fat to fail.

"Alternativlos".

"Leistungsträger".

MfG

BGS
Gespeichert

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)
Troll
Abused Frog


Beiträge: 6762



« Antworten #380 am: 09. Februar 2018, 09:42:41 »

Zitat
Bayerns neues Polizeigesetz – unheimlich sicher

Heute im Bayerischer Landtag erste Lesung zum songenannten Polizeiaufgabengesetz – kurz PAG. Eigentlich sollten Gesetze eine gewisse Bestandskraft haben. Doch beim PAG kommen die Änderungen mittlerweile im Halb-Jahres-Takt. Offensichtlich möchte das Innenministerium die bayerische Polizei möglichst schnell und umfassend mit geheimdienstlichen Befugnissen aufrüsten. Mit dem neuen PAG schafft die CSU eine Polizeibehörde, deren Vollmachten einzigartig in Deutschland sind. Nie hat es in Deutschland seit 1945 eine Polizei mit so weitreichenden Rechten gegeben,  in die Grundrechte der Menschen einzugreifen. Und alles, ohne dass eine Straftat geschehen wäre, auf bloßen Verdacht hin.

Die Polizei kann:

...

Quelle: Claudia Stamm via Fefes Blog
Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12799



WWW
« Antworten #381 am: 09. Februar 2018, 09:58:55 »

Und der neue Innenminister kommt aus...Bayern!
Da können wir wohl davon ausgehen, das die Gestapo 2.0 bundesweit umgesetzt wird!
Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
Troll
Abused Frog


Beiträge: 6762



« Antworten #382 am: 10. Februar 2018, 10:02:46 »

An ihrem handeln gemessen gab es regierungsmäßig nie ein anderes Ziel.
Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
ManOfConstantSorrow


Beiträge: 6249


« Antworten #383 am: 14. Februar 2018, 18:54:16 »

Zitat
Ex-NRW-Gesundheitsministerin wechselt in die Wirtschaft

Die grüne NRW-Abgeordnete Barbara Steffens folgt dem Beispiel ihrer Ex-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und wechselt in die Wirtschaft. Zur Jahresmitte wird Steffens mit einer Karenzzeit von 0 Tagen ihr Mandat im NRW-Landtag gegen einen Sessel in der Lobby tauschen. Die vormalige Gesundheitsministerin im Kabinett Kraft soll für die Techniker Krankenkasse künftig für Vertragsgestaltung, Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig sein, meldet die Westdeutsche Zeitung.
https://www.heise.de/tp/news/Ex-NRW-Gesundheitsministerin-wechselt-in-die-Wirtschaft-3961368.html
Gespeichert

Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!
Tiefrot
Rote Socke


Beiträge: 3259



« Antworten #384 am: 15. Februar 2018, 13:50:26 »

Die Olle hat sich in der Zeit um 2012 schon einige Dinger in NRW geleistet.
Wenn das bei der TK so weitergeht, wirds "lustig".  Roll Eyes

Für die Interessierten ein Beispiel

Das zeigt schon ganz gut, was die für eine Type ist. kotz *würgh* AAAAAh
« Letzte Änderung: 15. Februar 2018, 13:57:20 von Tiefrot » Gespeichert

Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !
Seiten: 1 ... 12 13 14 15 [16]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: