Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Anruf vom Amt  (Gelesen 870 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Isnogud


Beiträge: 637



« am: 27. Februar 2012, 14:03:41 »

eben kam ein Anruf vom Amt (Nummer unterdrückt) ob ich es wirklich bin und die Dame (hat sich nicht vorgestellt,ich hab auch nicht gefragt) wollte mich an meinen Termin morgen erinnern. Meine Nummer ist dort nicht hinterlegt und ich kann sie ja gleich morgen wieder löschen lassen*grins* Wo immer sie die her hat. War auf jeden Fall ein Testanruf, ob die Nummer stimmt. Ist zum Glück der Anschluß meiner Freundin, so brauch ich nicht mal lügen*lach*. Vielleicht bilde ich mir das ein aber die Dame klang aggressiv. Naja, bekomm dann auch nen neuen Sachbearbeiter, mal sehen was der so mit mir vorhat in Sachen EGV.....
Gespeichert

wer bei Regen Sonnenmilch kauft, weiß, das der Stuhl ein Baum war.
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12609



WWW
« Antworten #1 am: 27. Februar 2012, 15:17:05 »

Seid mich Herr X das letzte mal angerufen hat ist mein Telefon kaputt!!
Hab wohl zu fest aufgelegt!! Grin
Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
Isnogud


Beiträge: 637



« Antworten #2 am: 28. Februar 2012, 11:50:45 »

so ein Schiet, der war so lieb, der kam nicht mal mit ner EGV rüber. Da hab ich dann auch nicht nachgehakt. Wir haben uns dann etwas über die Arbeitsplätze im Metallbereich hier in der Gegend unterhalten und sind zu der Erkenntnis gekommen, das es wahrscheinlich an meinem Alter liegt, das ich keinen Arbeitsplatz finde. Dann noch schnell nen Vermittlungsvorschlag für ne Zaf rausgetan und das wars dann. Ich werd mich dann mal bewerben.....
Gespeichert

wer bei Regen Sonnenmilch kauft, weiß, das der Stuhl ein Baum war.
Siebdruck


Beiträge: 232



WWW
« Antworten #3 am: 29. Februar 2012, 07:31:31 »

Naja, ich hab denen aus versehen eine falsche Nummer gegeben, als sie mich nach meiner Telefonnummer gefragt haben. Nun dürfen die immer mit dem Rathaus Servic-Center verhandeln, wenn sie mit mir reden möchten.
Gespeichert

Sagt der Foerster zu einem Jungen, der Pilze sammelt:
"Die sind doch alle giftig!"
"Macht nichts", meint das Kind, "die verkaufe ich an der Autobahn."
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: