Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Indien: Dorfbewohner protesieren gegen Kokerei  (Gelesen 838 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
counselor


Beiträge: 3434



« am: 28. August 2012, 00:23:32 »

27.08.12 - Indien: Dorfbewohner protesieren gegen Kokerei

Im indischen Bundesstaat Goa haben am Montag Tausende Menschen mit Streiks und Blockaden gegen den Ausbau einer Kokerei protestiert. Die Dorfbewohner blockierten den ganzen Tag die Straßen im Panaji ...

Quelle: RF News
Gespeichert

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!
ManOfConstantSorrow


Beiträge: 6413


« Antworten #1 am: 23. Mai 2018, 19:05:56 »

Warum berichten die Mainstreammedien so gut wie gar nicht?

Zitat
Protest gegen Kupferschmelze im indischen Bundesstaat Tamil Nadu:
Polizei erschießt 11 Menschen




Die Proteste der Anwohner und Anwohnerinnen der Sterlite-Kupferschmelze in Thoothukudi (früher Tuticorin), südindischer Hafenstadt mit rund 300.000 EinwohnerInnen, gehen schon mehrere Jahre lang. Mehrfach war es zu Gasaustritten gekommen, die bei Hunderten Atemnot verursacht hatten. Ein regionales Gericht hatte im Zuge dieser Proteste schon einmal die Schließung des Werkes angeordnet. Aber das Unternehmen gehört zum indischen Multi Vedanta – und der legte in nächster Instanz erfolgreich Widerspruch ein. Und fühlte sich jetzt offensichtlich stark: Man werde, so würde beschlossen und verkündet, die Kapazität der Schmelze, bisher 400.000 Jahrestonnen, wesentlich erweitern, alle Genehmigungen seien bereits eingeholt, demnächst werde mit den Bauarbeiten begonnen, so wurde Ende 2017 geplant. Seitdem gibt es wachsende Proteste, die von den zahlreichen politischen Vertretern Vedantas nicht gerne gesehen werden. Die Demonstration am 22. Mai 2018 war demnach – verboten. Trotzdem versammelten sich über 20.000 Menschen zum erneuten Protest gegen den Ausbau der Dreckschleuder. Mörder in Uniform eröffneten das Feuer auf Menschen, die nicht einmal aus der Ferne den Eindruck erwecken konnten, bewaffnet zu sein. Sie hatten aus Protest das Büro des District Collectors besetzt (der oberste Beamte der Justizverwaltung), weil sie den juristischen Freibrief kritisierten, der Vedanta trotz ihrer Krankheiten erteilt worden war.
http://www.labournet.de/?p=132375
Gespeichert

Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!
ManOfConstantSorrow


Beiträge: 6413


« Antworten #2 am: 25. Mai 2018, 08:21:04 »


Zitat
Indische Polizei schießt weiter: Protestierende Angehörige der Todesopfer vom Dienstag in Tuticorin ebenfalls erschossen! Die Täter sind eigens mobilisierte Scharfschützen – Proteststreik der Erzfahrer

http://www.labournet.de/?p=132497
Gespeichert

Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!
Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Gehe zu: