Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 7 8 9 10 [11]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Freihandelsabkommen/Freihandelszone  (Gelesen 55850 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
dagobert


Beiträge: 3788


« Antworten #250 am: 21. November 2016, 20:18:30 »

Zitat
Martin Schulz
Wer hat uns verraten ...  kotz *würgh* AAAAAh
Gespeichert
dagobert


Beiträge: 3788


« Antworten #251 am: 16. Januar 2017, 19:06:56 »

Zitat
Weitere Eilanträge in Sachen „CETA“ erfolglos

http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2017/bvg17-002.html;jsessionid=434373B4D912C27BF7A83C9FDEF9C389.2_cid370
Gespeichert
dagobert


Beiträge: 3788


« Antworten #252 am: 15. Februar 2017, 19:51:19 »

Zitat
Europaparlament gibt grünes Licht für umstrittenes Freihandelsabkommen Ceta
https://www.welt.de/newsticker/news1/article162100655/Europaparlament-gibt-gruenes-Licht-fuer-umstrittenes-Freihandelsabkommen-Ceta.html
Gespeichert
Troll
Abused Frog


Beiträge: 6368



« Antworten #253 am: 15. Februar 2017, 20:13:41 »

Der Freihandel, erst musste man dafür sein weil nur NeoNazis dagegen sind, im Zuge der Trump-Wahl musste man dafür sein weil Trump dagegen ist, ich bin schon gespannt warum ich es zukünftig unterstützen muss.

Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 11830



WWW
« Antworten #254 am: 15. Februar 2017, 20:20:07 »

Na, Milliarden neuer Arbeitsplätze!! Grin
Denkt denn hier keiner mal an die Kinder?
Ich finde CETA total toll, weil ich jetzt endlich günstig Ahornblätter in Kanada kaufen kann!
*Sarkasmus für heute aufgebraucht! Gute Nacht!*
Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
dagobert


Beiträge: 3788


« Antworten #255 am: 16. Februar 2017, 14:51:21 »

Zitat
Niederlagen am CETA-Entscheidungstag

(15.02.2017) Gestern hat das Europäische Parlament in Straßburg grünes Licht für das europäisch-kanadische Abkommen CETA gegeben. Mit 408:254 bei 33 Enthaltungen stimmte die Mehrheit der Abgeordneten dafür. Damit kann das Abkommen nun vorläufig in Kraft gesetzt werden. Am selben Tag entschied das bayerische Verfassungsgericht über unser Volksbegehren „Nein zu CETA!“. Die bayerischen Bürgerinnen und Bürger werden also nicht über CETA abstimmen dürfen.

einschließlich Namensliste mit Abstimmungsverhalten:
http://www.umweltinstitut.org/aktuelle-meldungen/meldungen/niederlagen-am-ceta-entscheidungstag.html
Gespeichert
dagobert


Beiträge: 3788


« Antworten #256 am: 17. Februar 2017, 16:52:36 »

Zitat
Am selben Tag entschied das bayerische Verfassungsgericht über unser Volksbegehren „Nein zu CETA!“. Die bayerischen Bürgerinnen und Bürger werden also nicht über CETA abstimmen dürfen.

Die Entscheidung kann hier nachgelesen werden:
http://www.bayern.verfassungsgerichtshof.de/60-IX-16-Entscheidung.htm
https://dejure.org/2017,2734
Gespeichert
Seiten: 1 ... 7 8 9 10 [11]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: