Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Fingerabdrücke als Zugangskontrolle im CC  (Gelesen 1999 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Pinocchio


Beiträge: 18


« am: 09. März 2015, 18:27:52 »

Hallo.

Das Call-Center in dem ich arbeite hat an den Eingängen Fingerabdruckscanner, die den Zugang kontrollieren.
Den Mitarbeitern werden die Fingerabdrücke vom IT-Team vorher abgelesen und gespeichert, damit sie Zugang zur Firma haben.

Zum Thema Biometrie und Arbeitsrecht gibts zwar Einiges im Internet, aber richtig schlau bin ich daraus noch nicht geworden, zumeist gehts da auch um Zeiterfassung. Dies ist hier nicht der Fall, die Abdrücke werden nur für den Zugang zur Firma und den einzelnen Projekträumen verwendet.

Ist das eurer Meinung nach rechtlich ok?


Gespeichert
cyberactivist
Urlaubsjunkie-Auf Entzug
Administrator

Beiträge: 727



« Antworten #1 am: 09. März 2015, 20:26:42 »

Abschließend beantworten kann ich die Frage nicht. Aber hier sind interessante Infos dazu im Forum des Bundesdatenschutzbeauftragten:
https://www.datenschutzzentrum.de/faq/biometri.htm#8
https://www.bfdi.bund.de/bfdi_forum/showthread.php?t=930

Hier hat sich das Juraforum damit beschäftigt. Die Meinungen sind gespalten:
http://www.juraforum.de/forum/t/arbeitgeber-will-fingerabdruck.427662/
Gespeichert

Nur Exhibitionisten haben nichts zu verbergen.
Pinocchio


Beiträge: 18


« Antworten #2 am: 09. März 2015, 23:24:02 »

Vielen Dank.
Auf der ein oder anderen Seite war ich schon. Wahrscheinlich gibts keine abschließende Beantwortung. Man müsste schon selbst ein Exempel statuieren und Klage einreichen.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: