Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Witze - Sprüche - Haß gegen Arme  (Gelesen 4028 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kuddel


Beiträge: 11470


« am: 05. April 2015, 18:10:29 »

Nun hat der Hass auf sozial Schwächere viele Gesichter. Den einen liegt es eher, zu lästern; oder Witze zu machen; oder Jogginghosenstyle – ironisch gebrochen, hihi – für Trendmagazine als Sensation zu inszenieren; oder packende Erlebnisberichte über Begegnungen mit authentischen „Prolls“ zu verfassen. In jenen Fällen wird der Klassismus – so nennt die Soziologie inzwischen die Diskriminierung sozial Abgehängter – recht unverhohlen abgefeiert.

Es gibt auch eine weitaus elegantere Methode: Die Verachtung für Ärmere und Ungebildete lässt sich trefflich mit sogenannter Konsumkritik tarnen...

https://www.freitag.de/autoren/katja-kullmann/plastikschrott-in-jogginghosen

Gespeichert
Tiefrot
Rote Socke


Beiträge: 3405



« Antworten #1 am: 05. April 2015, 21:06:41 »

Danke für den Artikel, sehr lesenswert.  Smiley

Aus dem Artikel:
Zitat
Ich meine Bemerkungen wie diese:
„Im Ghetto wohnen – aber eine vollverspiegelte Karre mit Subwoofer-Sound fahren!“

Dazu muß ich aber aus eigener Erfahrung was loswerden:
Grade der Schiß davor, als arm erkannt zu werden, bringt Leute dazu für ihr Statussymbol
Fensterkitt zu fressen. Hat mal einer in diese Richtung gedacht ?
Von der auch vorhandenen Fraktion der Dicketuer fang ich nicht erst an, die sind mir zu fremd,
als daß ich mich dazu äußern würde.  rolleyes
Gespeichert

Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12873



WWW
« Antworten #2 am: 05. April 2015, 21:35:19 »

Zitat
Dicketuer
Dicketür? Roll Eyes
Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
Tiefrot
Rote Socke


Beiträge: 3405



« Antworten #3 am: 05. April 2015, 21:53:50 »

Nee Rudi, damit meinte ich Leute die sich dicke tun müssen.
Anderer Ausdruck für Angeber.  Grin
Gespeichert

Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12873



WWW
« Antworten #4 am: 05. April 2015, 22:17:28 »

Ach so! Hihihihi!

Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
Kuddel


Beiträge: 11470


« Antworten #5 am: 30. Juli 2015, 14:56:16 »

"Prolls, Assis und Schmarotzer"
Warum unsere Gesellschaft die Armen verachtet

Vor dem "faulen Griechen" kam der "faule Arbeitslose": Die Bilder von Menschengruppen, die angeblich dem hart arbeitenden deutschen Steuerzahler auf der Tasche liegen, haben schon den Abbau des Sozialstaats unter Rot-Grün begleitet. Warum entstehen und wie wirken sie?


http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/kolumnen-sendungen/generator/generator-warum-unsere-gesellschaft-die-armen-verachtet-100.html
Gespeichert
Tiefrot
Rote Socke


Beiträge: 3405



« Antworten #6 am: 30. Juli 2015, 20:33:36 »

Den zugehörigen Audiotrack kann ich nur empfehlen.
Mit kotz *würgh* AAAAAh -Garantie !
Gespeichert

Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !
Troll
Abused Frog


Beiträge: 7119



« Antworten #7 am: 31. Juli 2015, 09:56:03 »

Jahrelang wurde Menschenverachtung in die Köpfe gehämert, mal offen mal subtil aber stetig, hauptsache dem anderen wird genommen scheint ein Wohlfühlfaktor geworden zu sein, der "Mittelschicht" bzw. dem "Leistungsträgern" bringt es zwar außer der eigenen Angst vor dem Absturz keinen Cent, nichts, nur Verachtung der Anderen. Und so vergiftet man den Baum auf dessen Ast bisher relativ sicher gesessen wurde.
Verstehe wer will, aber die Politik besteht aus Marionetten, wissen immer mehr Mittelschichtspuppen.

Nachtrag:
Der BR-Beitrag als MP3 (wer es downloaden möchte und  sich nicht diesen f4f-Stream-Mist antun will) (~53MB)
http://cdn-storage.br.de/MUJIuUOVBwQIbtChb6OHu7ODifWH_-bP/_-0S/5yrc_ykH/c8992bdc-dae5-4fbd-b36b-4976369c5b82_2.mp3
« Letzte Änderung: 31. Juli 2015, 10:07:06 von Troll » Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
Tiefrot
Rote Socke


Beiträge: 3405



« Antworten #8 am: 01. August 2015, 11:46:18 »

Danke Troll, war schon kurz davor, das Audio via Dropbox hier reinzunageln.  Smiley
Gespeichert

Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !
Hochseefischer
Gast
« Antworten #9 am: 01. August 2015, 17:59:19 »

Danke fürs Einstellen, Troll.
Gespeichert
Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Gehe zu: