Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Ausgrenzung aus der Bildung  (Gelesen 1580 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
ManOfConstantSorrow


Beiträge: 6433


« am: 17. April 2016, 13:33:26 »

Zitat
Sozial schwach ist gleich behindert

„Sozial schwache Kinder werden bis heute für behindert erklärt und aus der allgemeinen Schule ausgewiesen“

Dagmar Hänsel sagt, das deutsche Sonderschulsystem sei international einzigartig. Diese Bedeutung habe es durch den Nationalsozialismus erlangt. Die Hilfsschule als die Sonderschulform, die Lernschwache unterrichtet, oder wie es damals hieß, „Geistigschwache“ und „angeboren Schwachsinnige“, sei im Nationalsozialismus zum Zentrum des deutschen Sonderschulsystems geworden. Und bis heute geblieben.
http://www.taz.de/Sonderpaedagogik-und-Nationalsozialismus/!5292139/
Gespeichert

Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!
Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Gehe zu: