Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: ...immer smarter  (Gelesen 6421 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Troll
Abused Frog


Beiträge: 7067



« Antworten #25 am: 14. November 2017, 20:13:26 »

Ich glaube ja es ist vielen Nutzern durchaus bewusst dass das Gerät alles abschnorchelt (nicht im Detail aber so grundsätzlich), es wird einfach hingenommen, nein, man will es (unbewusst) gar nicht genau Wissen, zu viel Wissen hätte eventuell eine Konsequenz die nicht gezogen werden will. So sieht nun mal die "Zukunft" aus und dieser möchte man sich nicht verweigern, es ist ja auch praktisch.
Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
BGS
Polarlicht


Beiträge: 2934



« Antworten #26 am: 14. November 2017, 22:17:53 »

Ach was, wir Skeptiker und Gegner sind einfach "altmodisch".

Gerne Grin

MfG

BGS
Gespeichert

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12846



WWW
« Antworten #27 am: 15. November 2017, 09:28:30 »

"Fortschrittsfeindlich" wurde mir gesagt! Grin
Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
BGS
Polarlicht


Beiträge: 2934



« Antworten #28 am: 18. November 2017, 23:24:54 »

"Fortschrittsfeindlich" wurde mir gesagt! Grin

Mach Dir nix draus. Der IQ in den westlichen und nördlichen Ländern sinkt seit 1995 wie ein Stein. Den Betroffenen fällt es nicht auf, sie nutzen unreflektiert Schmarte Technik und das schöne Wort "privat" scheint  ihnen unbekannt.

MfG

BGS
Gespeichert

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)
Troll
Abused Frog


Beiträge: 7067



« Antworten #29 am: 19. November 2017, 10:44:25 »

Hmm, mir scheint ihr beide habt etwas zu verbergen?
Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12846



WWW
« Antworten #30 am: 19. November 2017, 11:15:35 »

"Fortschrittsfeindlich" wurde mir gesagt! Grin

Mach Dir nix draus. Der IQ in den westlichen und nördlichen Ländern sinkt seit 1995 wie ein Stein. Den Betroffenen fällt es nicht auf, sie nutzen unreflektiert Schmarte Technik und das schöne Wort "privat" scheint  ihnen unbekannt.

MfG

BGS
Nee, da stehe ich drüber! Grin
Neulich haben wir bei einem Familiengeburtstag den Roman "Zero" von Marc Elsberg diskutiert. Es ist interessant, wie die Meinung langsam kippt und sich eine gesunde Skepsis entwickelt.
Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12846



WWW
« Antworten #31 am: 19. November 2017, 11:22:52 »

Hmm, mir scheint ihr beide habt etwas zu verbergen?
Ja, ich gebe es zu wir haben was zu verbergen: Wir sind in Wirklichkeit Horst Tappert und Fritz Wepper! Horst ist gar nicht Tod, sondern lebt mit Elvis zusammen auf einer Insel im Pazifik! Grin Grin Grin Grin
Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
Troll
Abused Frog


Beiträge: 7067



« Antworten #32 am: 19. November 2017, 11:41:04 »

Jetzt bin ich beruhigt, Horst zählt zu den Guten.  Wink
Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
Nikita


Beiträge: 1144



« Antworten #33 am: 19. März 2018, 20:41:41 »

Ein besonders smartes Auto hat heute in den USA eine Fußgängerin getötet. Es gehört dem Fahrdienstleiter Uber, der daraufhin die Fahrten seiner autonomen Autos aussetzte. Die Fußgängerin verhielt sich ersten Angaben zufolge nicht wie vom Auto erwartet. Es war ein Fahrer im Wagen, der während des Ereignisses nicht eingegriffen habe. Verhaftet wurde bisher niemand.

https://heise.de/-3998802
« Letzte Änderung: 19. März 2018, 20:43:53 von Nikita » Gespeichert

Troll
Abused Frog


Beiträge: 7067



« Antworten #34 am: 19. März 2018, 21:31:58 »

Zitat
Zu viele Unfälle: Qualcomm: Politik muss Vorgaben geben für autonomes Fahren

«Inakzeptabel hoch» sei die Unfallrate bei selbst fahrenden Autos, schimpft Qualcomm-Technologievorstand Grob. Er sieht die Politik in der Pflicht.
...


Quelle: Stern

Wahrscheinlich Fake-News, jeder weiß daß autonomes fahren ganz arg sicher ist, fragt die innovativen Hersteller.
Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
BGS
Polarlicht


Beiträge: 2934



« Antworten #35 am: 20. März 2018, 07:22:13 »

Der Name ist Programm.

MfG

BGS
Gespeichert

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)
Nikita


Beiträge: 1144



« Antworten #36 am: 20. März 2018, 15:55:25 »

Das smarte Auto fuhr dann auch schneller als erlaubt. Was ich in dem Zusammenhang noch nicht gelesen habe, aber bekannt ist, ist der Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit und der Wahrscheinlichkeit einer Todesfolge bei einem Unfall zwischen Auto und Fußgänger. Je nach dem, welche Studie man heranzieht, hat die Geschwindigkeitsübertretung des Fahrzeugs die Todeswahrscheinlichkeit um 20 bis 200 % erhöht.
Gespeichert

dagobert


Beiträge: 4618


« Antworten #37 am: 20. März 2018, 21:08:13 »

Wahrscheinlich Fake-News, jeder weiß daß autonomes fahren ganz arg sicher ist, fragt die innovativen Hersteller.
Die Politik muss jetzt ganz dringend die Fußgänger verbieten.
Gespeichert
Nikita


Beiträge: 1144



« Antworten #38 am: 21. März 2018, 16:59:44 »

Zitat
Die Politik muss jetzt ganz dringend die Fußgänger verbieten.

*Thumbs up*
Wohl der passendste und intelligenteste Kommentar, den ich dazu bisher gelesen habe.
Besonders die Polizei vor Ort weist mehrfach darauf hin, dass die Fussgängerin im Grunde alles falsch gemacht habe.
Gespeichert

Kuddel


Beiträge: 11367


« Antworten #39 am: 13. Mai 2018, 14:37:00 »

Es nervt mich, daß viele Linke diesen Kram von Industrie 4.0 so umkritisch nachbeten.
So wie sie es sagen, bedeutet es die Freisetzung fast aller Arbeiter und die totale gesellschaftliche Kontrolle durch die Wirtschaft.
Zum einen wird die Arbeit nicht abgeschafft, sondern die Form der Arbeit und der Arbeitsverträge ändert sich radikal.
Auch der Rest ist pure Propaganda der Wirtschaft.
Sie hat nicht alles unter Kontrolle, im Gegenteil, das System wird immer anfälliger und angreibarer.
Zitat
Raffinierte Hackerangriffe legten mehrfach das Energienetz der Ukraine lahm. Auch das deutsche Netz ist angreifbar - die Folgen wären verheerend.
http://www.sueddeutsche.de/digital/netzsicherheit-gegen-den-strom-1.3962537?reduced=true
Gespeichert
Troll
Abused Frog


Beiträge: 7067



« Antworten #40 am: 24. Juni 2018, 09:56:07 »

Nicht nur Linke, Digitalisierung lässt viele in den Boden versinken, keinen Plan, keine Vorstellung aber Werbebalabla aus dieser Richtung und schon wird es blind Aktiv, da will ja keiner die Zukunft verschlafen.  Grin

Zitat

Alles klar, die hat ein Video aus illegalen Quellen angeschaut, die Strafe dafür wurde sofort verhängt.
Gespeichert

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti
Seiten: 1 [2] |   Nach oben
Drucken
Gehe zu: