Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Recht durchsetzen  (Gelesen 1681 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Erika


Beiträge: 48


« am: 07. September 2017, 15:59:37 »

Hallo CDs

Für unseren Flyer zur Jobmesse brauchen wir einen Text zum Thema Recht durchsetzen in der Leiharbeit.

Wie gehabt ca.: 120 Wörter, 800 Zeichen


Hilf mit die Sache voranzubringen!



Gespeichert
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12609



WWW
« Antworten #1 am: 07. September 2017, 16:39:33 »

Dann schreib doch einen!
Außerdem gibt es zu diesem Thema schon einen Thread:
http://www.chefduzen.de/index.php?topic=328832.msg330230#msg330230

Deshalb kann hier eigentlich auch dichtgemacht werden.

« Letzte Änderung: 07. September 2017, 19:59:00 von Rudolf Rocker » Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
rosal


Beiträge: 115


« Antworten #2 am: 07. September 2017, 22:12:27 »

- BR Zuständigkeit
- Arbeitsgericht ( Wo!)
- Kündigungsfristen
- Klagefristen
- Formvorschriften Kündigung
- Auschlußfristen

lieber rudolfo von rockern,
du tust mir leid!
Gespeichert
BGS
Polarlicht


Beiträge: 2709



« Antworten #3 am: 07. September 2017, 22:30:13 »

Lass mal RR zufrieden!

MfG

BGS
Gespeichert

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)
Sunlight


Beiträge: 537



« Antworten #4 am: 07. September 2017, 22:55:28 »

Lass mal RR zufrieden!

MfG

BGS


Unterschreibe ich und zwar deshalb:

Jetzt werden auch noch postings von dagobert als die Eigenen ausgegeben!
http://www.chefduzen.de/index.php?topic=328786.msg330670#msg330670

Wenn man zu dumm ist, eigene Sätze zu formulieren bzw. Zitate zu markieren, sollte man sich nicht in einem Forum aufhalten!
Lasst es bleiben und hört auf, die Menschen hier für dumm zu verkaufen! Angry


Sprich eigentlich für sich und ist schon dreist. Rudi, wie recht du hast.
Was rosal angeht, nichts in der Birne, aber große Klappe.


lieber rudolfo von rockern,
du tust mir leid!


Du mir auch, denn du merkst nichts mehr! Ich warne gleich vor,
spare dir jeden Kommentar. Ich mag keine Menschen, die ohne
Kennzeichnung als Zitat geistiges Eigentum Anderer benutzen, in
dem Fall von Dagobert. Ich bin zwar nicht oft hier, aber durch
und durch Chefduzen.
« Letzte Änderung: 07. September 2017, 23:32:32 von Sunlight » Gespeichert

»Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!«
»Keiner geht allein zum Amt  §13 SGB X«
»Keine Abgabe von Dokumenten ohne Kopie u. Stempel«
»No Nazi Net - Für soziale Netzwerke ohne Nazis«
»Netz gegen Nazis.de«

»»» Wir sind alle Indymedia - Wir sind alle linksunten «««
Fritz Linow


Beiträge: 824


« Antworten #5 am: 07. September 2017, 23:40:02 »

Ich halte es nicht für noetig, sich wegen "Urheberrechtsstreitigkeiten" an's Bein zu pissen. Es geht nur um Verweise.  Ansonsten ist die Arbeit von Erika und Rosal durchaus erfrischend, weil sie dazu zwingt, sich selber mal wieder über den einen oder anderen Rechtskram Gedanken zu machen.

Es sollte hier darum gehen, wie wir Recht durchsetzen koennen und nicht darum, wer etwas wie auch immer zitiert oder verlinkt. Die Energie sollte lieber in eigene Flyer ( Entwurf, Druck, Verteilen) reingesteckt werden. Alles andere ist Kinderkram! Also macht mit oder lasst es bleiben, wenn ihr nichts besseres wisst!
Gespeichert
Sunlight


Beiträge: 537



« Antworten #6 am: 07. September 2017, 23:54:27 »

Dann schreib doch einen!
Außerdem gibt es zu diesem Thema schon einen Thread:

   
Materialsammlung für Infobroschüre Leiharbeit - rosal


Deshalb kann hier eigentlich auch dichtgemacht werden.


Dann nochmal Rudi zitieren!  Wink Es gibt schon einen Thread. Wer den wohl
eröffnet hat? Überraschung!

Ansonsten ist die Arbeit von Erika und Rosal durchaus erfrischend,


admin war sehr erfrischt über die Verteilung von Thread in alle möglichen Ecken.  Grin

Zitat
admin
Administrator
   
VERSCHOBEN: Materialsammlung für Infobroschüre Leiharbeit
« am: 06. September 2017, 12:52:21 »
   
Dieses Thema wurde verschoben nach Praxisbereich.

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=328832.0

Die Erstellung einer Infobroschüre hat wirklich nichts in dem Bereich "Termine" verloren.


Zitat
Dieses Thema wurde verschoben nach Off-Topic & Neu Hier.

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=328833.0

Ich bitte darum, sich an die Kategorien der Diskussionsstränge zu halten, um so die Benutzbarkeit des Forums zu gewährleisten.
rosal + Erika scheinen nicht in der Lage zu sein, ein Forum so zu benutzen, daß ihre Beiträge auch gewinnbringend für andere sind.
Wenn das Wissen um die Zitierfunktion der Forensoftware fehlt, bitte ich darum nachzufragen.
Auch inhaltlich sehe ich arge Defizite in der Fähigkeit, mit anderen zu diskutieren.

admin


Soviel zu der Erfrischung, besonders die von admin!
« Letzte Änderung: 08. September 2017, 00:37:13 von Sunlight » Gespeichert

»Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!«
»Keiner geht allein zum Amt  §13 SGB X«
»Keine Abgabe von Dokumenten ohne Kopie u. Stempel«
»No Nazi Net - Für soziale Netzwerke ohne Nazis«
»Netz gegen Nazis.de«

»»» Wir sind alle Indymedia - Wir sind alle linksunten «««
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12609



WWW
« Antworten #7 am: 08. September 2017, 07:48:32 »

Zitat
lieber rudolfo von rockern, du tust mir leid!
Immerhin der erste selber geschriebene Satz von rosal! Grin
Nur weiter so, dann klappt das auch bald mit dem Flyer!
Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
Rudolf Rocker
Waldkauz


Beiträge: 12609



WWW
« Antworten #8 am: 08. September 2017, 09:59:18 »

Zitat
Also macht mit oder lasst es bleiben, wenn ihr nichts besseres wisst!
Wobei sollen wir mitmachen, oh Herr?
Dabei, das Napoleon und Karl der Große aus Rickling ihre Psychosen im Netz ausleben, weil der Betreuer vergessen hat, das WLAN zu sichern?

« Letzte Änderung: 08. September 2017, 10:01:57 von Rudolf Rocker » Gespeichert

Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!
Sunlight


Beiträge: 537



« Antworten #9 am: 08. September 2017, 11:58:27 »

Zitat
Also macht mit oder lasst es bleiben, wenn ihr nichts besseres wisst!

Wobei sollen wir mitmachen, oh Herr?
Dabei, das Napoleon und Karl der Große aus Rickling ihre Psychosen im Netz ausleben, weil der Betreuer vergessen hat, das WLAN zu sichern?


Gespeichert

»Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!«
»Keiner geht allein zum Amt  §13 SGB X«
»Keine Abgabe von Dokumenten ohne Kopie u. Stempel«
»No Nazi Net - Für soziale Netzwerke ohne Nazis«
»Netz gegen Nazis.de«

»»» Wir sind alle Indymedia - Wir sind alle linksunten «««
dagobert


Beiträge: 4277


« Antworten #10 am: 10. September 2017, 00:08:50 »

- BR Zuständigkeit
- Arbeitsgericht ( Wo!)
- Kündigungsfristen
- Klagefristen
- Formvorschriften Kündigung
- Auschlußfristen
Das meiste davon wäre mit einer kurzen Suchmaschinen-Anfrage problemlos zu beantworten ...
Und den § 623 BGB sollte ohnehin jeder AN kennen.
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: