Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Über 25.000 Wohnungslose in NRW / Wohnungslose Frauen meiden Notunterkünfte  (Gelesen 604 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
dagobert


Beiträge: 4240


« am: 07. November 2017, 21:49:54 »

Zitat
Wohnungslose Frauen meiden Notunterkünfte

Die Zahl der wohnungslosen Menschen steigt in Nordrhein-Westfalen seit Jahren kontinuierlich. Seit 2011 hat sich die Zahl der gemeldeten Wohnungslosen hier um fast 60 Prozent auf über 25.000 erhöht. Das geht aus einem Bericht von NRW-Sozialminister Karl-Josef Laumann (CDU) an den Düsseldorfer Landtag hervor.

Besonders problematisch ist die Lage demnach für Frauen: Die Hilfsangebote für Wohnungslose erreichen sie kaum, weil Frauen die männlich dominierten Notunterkünfte scheuen. Wie das Sozialministerium mitteilte, gibt es in NRW inzwischen allerdings 70 von bundesweit 180 Diensten und Angeboten ausschließlich für Frauen.
weiterlesen:
https://www.welt.de/regionales/nrw/article170373166/Wohnungslose-Frauen-meiden-Notunterkuenfte.html
Gespeichert
BGS
Polarlicht


Beiträge: 2677



« Antworten #1 am: 07. November 2017, 22:57:56 »

Was fuer eine Schande. Von den  nicht gemeldeten Wohnungslosen gar nicht zu reden.

MfG

BGS
Gespeichert

"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: