Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: DGB-Gewerkschaften und Leiharbeit: Mißstände bekämpfen, betriebliche Spaltung ge  (Gelesen 405 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Rappelkistenrebell


Beiträge: 2805



WWW
« am: 30. April 2018, 10:38:54 »

DGB-Gewerkschaften und Leiharbeit: Mißstände bekämpfen, betriebliche Spaltung gestalten und Niedriglöhne tariflich veredeln

Artikel hier

http://www.labournet.de/politik/alltag/leiharbeit/leiharbeit-gw/dgb-gewerkschaften-und-leiharbeit-missstaende-bekaempfen-betriebliche-spaltung-gestalten-und-niedrigloehne-tariflich-veredeln/
Gespeichert

Gegen System und Kapital!


www.jungewelt.de
Tiefrot
Rote Socke


Beiträge: 3326



« Antworten #1 am: 30. April 2018, 13:17:23 »

Boah, das ja mal was ganz Neues !  rolleyes

So lange der DGB selber ein Sklavenhändler bzw. daran beteiligt ist, wird sich wenig tun.
Schließlich wollen die dranhängenden Spekulanten (einige nennen die ja Aktionäre) ihre Dividende sehen.
Auf Biegen und Brechen.  kotz *würgh* AAAAAh

Nachtrag: Eine nicht unerhebliche Anzahl dieser Spekulanten sitzt auch in den Reihen der Gewerkschaften.
Den Rest könnt ihr euch ja denken.



Tapete #3322
« Letzte Änderung: 30. April 2018, 13:38:46 von Tiefrot » Gespeichert

Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: