Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Blumen Wolf Hannover  (Gelesen 1737 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Fritz Linow


Beiträge: 1126


« am: 31. Mai 2018, 11:25:17 »

Zitat
31.5.18
Miese Arbeit im Blumenladen
Überwachung, Mobbing, Überstunden

Die Angestellten im Hannoveraner Bahnhofsgeschäft Blumen Wolf klagen über schlechte Arbeitsbedingungen. Der Chef schweigt zu den Vorwürfen.
(...)
Ständig würden die Arbeitszeiten überschritten – statt den vereinbarten zehn Stunden stehen die Florist*innen zwölf bis 14 Stunden hinter dem Verkaufstresen. Auch Pausen und gesetzliche Ruhezeiten zwischen den Schichten würden nicht eingehalten.
(...)
Karl Heinz Wolfs Kameras sendeten das Filmmaterial auf Monitore in dessen Wohnzimmer, sagen seine Angestellten. „Manchmal erhalten wir Anrufe, wenn wir Pause machen und Kunden im Laden sind“
(...)
Neben der Landesdatenschutzbehörde wurde auch das Gewerbe-Aufsichts-Amt informiert. Am Samstag um 14 Uhr soll es erneut eine Kundgebung am Hauptbahnhof geben.

http://taz.de/Miese-Arbeit-im-Blumenladen/!5506772/
« Letzte Änderung: 31. Mai 2018, 23:10:25 von Fritz Linow » Gespeichert
Kuddel


Beiträge: 11229


« Antworten #1 am: 02. Juni 2018, 06:28:20 »

Zitat
Gesetzliche Mindeststandards und angemessene Bezahlung – Blumen Wolf, was ist daran so schwer?

Die Basisgewerkschaft FAU Hannover ruft für Samstag, den 2. Juni um 14 Uhr zu einer Kundgebung für bessere Arbeitsbedingungen im Blumengeschäft Blumen Wolf auf. Während sich der Unternehmer Gesprächsangeboten der Basisgewerkschaft verweigert, fordert die organisierte Belegschaft die Einhaltung von gesetzlichen Mindeststandards, mehr Personal und eine angemessene Bezahlung.
https://as.hannover.fau.org/2018/06/01/pressemitteilung-gesetzliche-mindeststandards-und-angemessene-bezahlung-blumen-wolf-was-ist-daran-so-schwer/
Gespeichert
Fritz Linow


Beiträge: 1126


« Antworten #2 am: 03. Juli 2018, 09:26:53 »

Zitat
2.7.18
Nach Protesten zahlt Blumenhändler Wolf mehr Lohn

Zu lange Arbeitszeiten und Videoüberwachung: Blumenhändler Karl Heinz Wolf steht in der Kritik. Der Datenschutzbeauftragte des Landes verlangt Auskunft.
(...)

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Floristen-Nach-Protesten-zahlt-Blumenhaendler-Wolf-mehr-Lohn
Gespeichert
Fritz Linow


Beiträge: 1126


« Antworten #3 am: 25. Juli 2018, 23:39:00 »

Zitat
24.7.18
Flower-Power setzt sich durch

Mehr Lohn und kürzere Arbeitszeit: Der Protest der Hannoveraner Floristinnen zeigt Erfolg. Nun fordert die Freie Arbeiterinnen-und-Arbeiter-Union mehr Engagement der Gewerbeaufsicht
(...)
In Hannover ist Bewegung in den Streit zwischen den Floristinnen der Blumen-Wolf-Läden und ihrem Arbeitgeber gekommen. Vor einigen Wochen berichtete die taz von den Mitarbeiterinnen, die gegen ihre schlechten Arbeitsbedingungen kämpften. Die sollen sich in den vier „Blumen Wolf“-Filialen nun deutlich verbessert haben, erklärt die Freie Arbeiterinnen-und-Arbeiter-Union (FAU).
(...)
https://www.taz.de/Archiv-Suche/!5523204/
Gespeichert
ManOfConstantSorrow


Beiträge: 6376


« Antworten #4 am: 28. Juli 2018, 11:59:29 »

Vorbildlich!

Hoffentlich bekommen wir öfter von solchen Aktionen zu lesen!
Gespeichert

Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: