Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: IGM und die Leiharbeit bei Daimler Bremen  (Gelesen 219 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kuddel


Beiträge: 11083


« am: 15. Juni 2018, 12:59:01 »

Wie tief kann man eigentlich noch sinken?
IGM-Mitgliedschaft = Festeinstellung?


Da behauptet die Vertrauenskörperleitung in ihrer „Kopfstütze“ vom April doch tatsächlich, sie hätte sich für die Wandlung der Leiharbeiter „stark gemacht“ und empört sich nun darüber, dass die übernommenen Kollegen nicht Mitglied der IG Metall werden! Mehr noch, sie fordert vom Betriebsrat „in Zukunft nur noch Kolleginnen und Kollegen zu wandeln, die Mitglied der IG Metall sind“.

Die IG Metall also als Übernahme-Versicherungsverein?  Werte VKL, habt Ihr Euch einmal im Leben darüber Gedanken gemacht, warum die Kollegen Leiharbeiter einem solchen Verein nicht beitreten? Ist es nicht die IG Metall, die mit hilft, das Verbrechen Leiharbeit zu „regulieren“, anstatt es zu bekämpfen? Sind die Betriebsräte nicht alle IG Metaller, die der Ausweitung der Leiharbeit im Werk ständig  zustimmen?  Ist es nicht die VKL selbst, die mit schuldig ist an der Spaltung der Belegschaft, weil sie jeglichen Kampf gegen Fremdvergabe, Werkverträge und Leiharbeit verhindert und stattdessenhilflos mit den Schultern zuckt? Wer hat denn die Nachtschicht vor 3,5 Jahren verteufelt und ist über 1.000 Metallern in den Rücken gefallen, weil sie gegen Fremdvergabe und Leiharbeit gestreikt haben? Hört auf mit Eurer Eierei und mit Eurer künstlichen Empörung über einen Zustand, den Ihr selbst mitverschuldet habt! Ihr habt jetzt ganz aktuell die Chance:

400 und mehr Fremdvergaben sind angekündigt,von denen die große Masse in Leiharbeit gehen wird. Organisiert den Streik dagegen – und Ihr werdet sehen, wie interessant die  Gewerkschaft wird für jeden Einzelnen, der noch  nicht organisiert ist. Leiharbeit ist die bewusste Spaltung der Arbeiterklasse. Kämpft endlich dagegen, bevor die Rechnung der Kapitalisten noch mehr auf geht und die Gewerkschaften sich selbst überflüssig machen!

http://www.labournet.de/wp-content/uploads/2018/06/dchb_062018.pdf
« Letzte Änderung: 15. Juni 2018, 13:01:48 von Kuddel » Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: