Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Leiharbeiter bei Thyssenkrupp/Tata Steel sollen rausfliegen  (Gelesen 357 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kuddel


Beiträge: 11230


« am: 22. Juli 2018, 12:32:03 »

Zitat
Die Vorstände von Thyssenkrupp (tks) und Tata Steel haben letzte Woche den Vertrag über ein Joint Venture unterschrieben. Die angeblichen Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat haben alle der Fusion zugestimmt, ... wegen der dünnen Zugeständnisse im Tarifvertrag. Jetzt wird sich zeigen, wie konkret der Abbau der im ersten Schritt 4.000 Arbeitsplätze stattfinden soll. Eine erste drastische Verschärfung ist die Ansage von Thyssenkrupp Steel, dass bis Ende September alle Leiharbeiter rausfliegen sollen. Dagegen müssen wir uns konzernweit - Thyssenkrupp- und Tata-Kollegen gemeinsam - wehren.
Aus Kollegenzeitung „Stahlkocher“  05.07.2018
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: