Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Um den Lohn geprellt  (Gelesen 21045 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Wilddieb Stuelpner


Beiträge: 8920


« Antworten #25 am: 29. Oktober 2006, 13:35:50 »

Zitat
Zitat: Original von suicides
Ne`m alten Arbeitgeber habe ich einfach jede Menge Kupfernägel auf`s Dach geworfen.
 

Carsten König,

hast Du schon mal was vom Zusammenwirken eines edlen und unedlen Metalls bei Redoxreaktionen, von Elektrolyse, Galvanisation - Verzinken, Verchromen, Vernickeln, von Opferanoden und der Wirkungsweise einer Batterie gehört. So verhält es sich auch, wenn Zink als unedleres Metall mit Kupfer als edleres Metall zusammentreffen. Hier im konkreten Fall wird Zink durch den Kontakt mit Kupfer unter Einwirkung von Regenwasser zerfressen.
Gespeichert
chixdigit


Beiträge: 14


« Antworten #26 am: 02. März 2007, 03:56:14 »

@ backup
hey ich sag nur: paint it black du w.......!!!
Gespeichert
Kuddel


Beiträge: 11608


« Antworten #27 am: 13. September 2018, 16:31:04 »

Schwarzarbeit gilt als Verhängnis der Gewerkschaften, der inoffizielle Arbeitsmarkt als unorganisierbar. Wirklich? Nicht, wenn man mit Mut, Solidarität, und kreativen Methoden dagegen angeht.

https://direkteaktion.org/koeln-vom-arbeitskampf-im-ringmilieu-ein-thriller-mit-happy-end/
Gespeichert
Seiten: 1 [2] |   Nach oben
Drucken
Gehe zu: