Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Raus aus der Maßnahme  (Gelesen 1445 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
pumpernickel


Beiträge: 17


« am: 18. April 2007, 14:13:13 »

Hallo Leute !

Ich habe ein Problem... Sad Und zwar bin ich aktuell in solch einer unsinnigen JobPlus Maßnahme seit Januar 07, und diese soll noch bis ende Juni gehen... die ersten Wochen liefen ganz gut ich hatte bisher 2 gute Praktikumsplätze wo ich zwar keinen Job drüber fand, ich mich aber trotzdem gut mit der Belegschaft verstand und das Arbeitsklima wunderbar war. Nun darf ich jedoch mein letztes Praktikum nicht verlängern und soll jetzt in einem Bereich arbeiten wo ich mich garnicht für Interessiere.

Wie könnte man da möglichst Gefahrlos und ohne Kürzungen von der Jobagentur rauskommen ? Angebrochen oder Abgelehnt hatte ich bisher noch nie was, meine Bezüge sind immer noch 100% ALG2 + 153 € "Mehraufwandsentschädigung" für die Maßnahme. Ich hab auch so eine "Ein gliederungsvereinbahrung" unterschrieben wo die Maßnahme drin vermerkt ist Sad

Wer kann mir helfen und evtl. Tipps geben ? Schonmal danke.
Gespeichert

Macht kaputt was euch kaputt macht !
Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: